Bekämpfung von Corona : Verwirrung um Impfstoff: Kein Astrazeneca für Soldaten?

Avatar_shz von 21. Juni 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Empfohlen nur für Über-60-Jährige – aber auch Jüngere dürfen ihn sich geben lassen: Der Astrazeneca-Impfstoff Vaxzevria.
Empfohlen nur für Über-60-Jährige – aber auch Jüngere dürfen ihn sich geben lassen: Der Astrazeneca-Impfstoff Vaxzevria.

Ein Bundeswehr-Angehöriger wird im Impfzentrum Husum von mithelfenden Kameraden zurückgewiesen – zu Unrecht.

Husum/Berlin | Ende des Monats läuft die Mindesthaltbarkeit des Astrazeneca-Impfstoffs ab, den Schleswig-Holstein von Dänemark bekommen hat – auch darum lässt das Land den Stoff gerade in den drei Zentren Husum, Lübeck und Neumünster ganz ohne vorherige Terminvergabe an alle verimpfen, die wollen, ob über 60 oder unter 60 Jahre alt. Doch offenbar ist nicht jeder wil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen