Nach Twitter-Post : Vermutung: Nord-Grüne mit weiblicher Doppelspitze zur Landtagswahl in SH

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 14:43 Uhr

shz+ Logo
Könnten die Nord-Grünen bei der kommenden Landtagswahl repräsentieren: Aminata Touré (links) und Monika Heinold.
Könnten die Nord-Grünen bei der kommenden Landtagswahl repräsentieren: Aminata Touré (links) und Monika Heinold.

Monika Heinold (62) und Landtags-Vizepräsidentin Aminata Touré (28) haben am Dienstag ein gemeinsames Foto auf Twitter gepostet – das gibt jetzt Anlass für Vermutungen.

Kiel | Bei den Grünen in Schleswig-Holstein zeichnet sich für die Landtagswahl im Mai eine weibliche Doppelspitze ab. Nach shz.de-Informationen sollen Finanzministerin Monika Heinold (62) und Landtags-Vizepräsidentin Aminata Touré (28) die Grünen zu einem starken Wahlergebnis führen. „Das war ein schönes Fotoshooting gestern“, twitterten beide am Dienstag – ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen