Vergleichsarbeiten an Schulen : Bildungsministerin Karin Prien wegen Leistungstests in der Kritik

Avatar_shz von 02. März 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Ende Februar hat in Schleswig-Holstein wie hier in Kiel wieder die Grundschule begonnen – und schon ab April  sollen Vergleichsarbeiten geschrieben werden. Das stößt auf Kritik.
Ende Februar hat in Schleswig-Holstein wie hier in Kiel wieder die Grundschule begonnen – und schon ab April sollen Vergleichsarbeiten geschrieben werden. Das stößt auf Kritik.

Die Kieler Ressortchefin hält Vergleichsarbeiten auch in der Pandemie für wichtig – Lehrer und Eltern widersprechen.

KIEL/BERLIN | Schon nächsten Monat soll es losgehen: Ab dem 21. April sollen die dritten Klassen an Schleswig-Holsteins Grundschulen die sogenannten „Vera“-Vergleichsarbeiten in Deutsch und Mathematik schreiben. „Die Termine für die Durchführung von Vera-3 werden von den Schulen innerhalb des verbindlichen Zeitraums 21. April bis 11.Mai 2021 festgelegt“, verkündet ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen