Offener Brief : Verbände aus SH fordern Perspektiven von der Politik

23362_392022750888913_1748106134_n.jpg von 12. Februar 2021, 10:07 Uhr

shz+ Logo
Arbeitgeber- und Unternehmensverband haben sich in einem offenen Brief an die Politik gewandt.
Arbeitgeber- und Unternehmensverband haben sich in einem offenen Brief an die Politik gewandt.

In einem offenen Brief haben sich zwei Verbände an die Politik gewandt. Sie wollen eine klare Perspektive.

Kiel | Dr. Fabian Geyer vom Arbeitgeberverband Flensburg – Schleswig – Eckernförde und Ken Blöcker, Geschäftsführer des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste (UVUW)haben sich in einem offenen Brief an die Politik gewandt. Sie wollen Antworten und eine Perspektive für die Unternehmen. Der Kernpunkt der Kritik ist, dass die wirtschaftlichen Hilfen der Polit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen