Nach der Flutkatastrophe : SPD fordert Überprüfung der Katastrophenschutzpläne in SH

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 16:44 Uhr

shz+ Logo
Beate Raudies (SPD) fordert Nachbesserungen beim Katastrophenschutz in SH
Beate Raudies (SPD) fordert Nachbesserungen beim Katastrophenschutz in SH

Aus Sicht der SPD-Fraktion in Kiel ist das Land nur unzureichend auf mögliche Katastrophenfälle vorbereitet.

Kiel | Nach der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat die SPD eine Überprüfung der Katastrophenschutzpläne für Schleswig-Holstein gefordert. „Nach den Erfahrungen beim Warntag und den schrecklichen Flutereignissen in vielen Teilen Deutschlands sollten wir auch in Schleswig-Holstein zügig über den Ausbau des Sirenennetzes entsch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen