Kita-Betreuung in der Pandemie : Regionale Beschränkungen für Krippen und Kitas in SH verlängert

Avatar_shz von 01. März 2021, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Die Landesregierung gab am Montag neue Details zum Kita-Betrieb in SH bekannt.
Die Landesregierung gab am Montag neue Details zum Kita-Betrieb in SH bekannt.

Die Entscheidungen seien auf Basis einer Lagebewertung der Gesundheitsämter mit den Kommunen getroffen worden.

Kiel | Das Land Schleswig-Holstein hat Einschränkungen für den Betrieb von Krippen, Kitas und Horten in mehreren Kreisen und kreisfreien Städten um eine Woche ab dem 8. März verlängert. Dies betrifft nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Montag wegen der dortigen Corona-Infektionslage die Kreise Herzogtum Lauenburg, Pinneberg und Schleswig-Flensburg s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen