Zahlen der Wohnungslosenhilfe : Corona verschärft die Not der Obdachlosen in SH

Avatar_shz von 31. März 2021, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Die Corona Krise trifft Obdachlose besonders hart.
Die Corona Krise trifft Obdachlose besonders hart.

Die Zahl der Wohnungslosen in Schleswig-Holstein bleibt auf hohem Niveau. Die Diakonie schlägt Alarm.

Kiel | Die Zahlen trügen. Sagt zumindest Landespastor Heiko Naß. Zwar hat die Wohnungslosenhilfe des Diakonischen Werks Schleswig-Holstein mit 7343 Menschen im abgelaufenen Jahr rund 700 Leute weniger betreut als noch 2019. „Wir gehen aber davon aus, dass wir nicht alle Betroffenen statistisch erfasst haben“, sagt der Chef der Diakonie. „Deswegen geben die Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen