Meeresforschung : Bund bestellt Nachfolgeschiff für die Kieler „Poseidon“

Avatar_shz von 21. Januar 2022, 19:00 Uhr

shz+ Logo
Früher ein Forschungsschiff des Geomar-Instituts – jetzt ein Flüchtlingsschiff: Die „Poseidon“.
Früher ein Forschungsschiff des Geomar-Instituts – jetzt ein Flüchtlingsschiff: Die „Poseidon“.

Die neue „Meteor IV“ soll von den Werften Meyer in Papenburg und Fassmer in Bremen gebaut werden. Warum das Schiff sechs Jahre später kommt als ursprünglich geplant.

Kiel / Berlin | Nach mehrjähriger Verzögerung hat der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen