Landtagswahl 2022 in SH : Das Duell: Daniel Günther gegen Thomas Losse-Müller

Avatar_shz von 15. August 2021, 17:38 Uhr

shz+ Logo
Der eine will Landeschef bleiben, der andere es werden. Daniel Günther (CDU, links) wird bei der Landtagswahl 2022 von Thomas Lösse-Müller (SPD) herausgefordert.
Der eine will Landeschef bleiben, der andere es werden. Daniel Günther (CDU, links) wird bei der Landtagswahl 2022 von Thomas Lösse-Müller (SPD) herausgefordert.

Die SPD nominiert in Losse-Müller ihren Spitzenkandidaten. Die CDU wählt ihren Landeschef wieder und gibt den Herausforderern neun Monate vor der Wahl schon mal eine Kostprobe auf den Wahlkampf. Mit Kommentar.

Kiel | Am 8. Mai 2022 wird Thomas Losse-Müller für die SPD als Spitzenkandidat gegen Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) bei der Landtagswahl antreten. „Wir haben eine gute Chance zu gewinnen“, sagt der neue SPD-Hoffnungsträger, den der Landesvorstand auf Vorschlag von Parteichefin Serpil Midyatli einstimmig nominiert hat. Weiterlesen: SPD geht mit Tho...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen