Umfrage des Tages : Kostenpflichtige Coronatests – Leser von shz.de haben eine klare Meinung

Bisher waren Coronatests für alle Bürger in Deutschland umsonst. Dies könnte sich allerdings bald ändern.
Bisher waren Coronatests für alle Bürger in Deutschland umsonst. Dies könnte sich allerdings bald ändern.

Ministerpräsident Daniel Günther fordert von der Bundesregierung ein klares Signal, ab wann Tests kostenpflichtig sein sollen. Für ihn wäre der 20. September ein guter Zeitpunkt. Unsere Leser haben eine klare Meinung.

Avatar_shz von
02. August 2021, 07:46 Uhr

Kiel/Flensburg | Wenn alle deutschen Bürger die Möglichkeit bekommen haben, die Corona-Impfung wahrzunehmen, bestehe kein Grund mehr, kostenlose Coronatests für Ungeimpfte anzubieten, meinen zunehmend viele Politiker. Mit dieser Maßnahme sollen insbesondere jetzt Menschen motiviert werden, die sich bisher gegen eine Impfung entschieden haben.

Auch interessant:

Kein Lockdown mehr: Daniel Günther über steigende Inzidenzen und die Konsequenzen für SH

Groko offenbar einig: Keine kostenlosen Corona-Tests mehr ab Herbst

Ohne vollständigen Impfschutz oder einen negativen Coronatest werden viele Aktivitäten im Herbst nicht mehr möglich sein. Wer also ins Restaurant, Theater, Kino oder Fußball-Stadion gehen will und nicht geimpft ist, könnte ab September für den Test selbst zahlen müssen.

Ausgenommen von dieser Kostenpflicht sollten nur Jugendliche unter 18 sein, für die es keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission gibt sowie Menschen mit Vorerkrankungen oder Schwangere.

Mehrheit befürwortet kostenpflichtige Corona-Tests

1487 Leser haben bei unserer Umfrage des Tages bis 16.46 Uhr abgestimmt. Wir hatten gefragt: Sind Sie dafür, dass Coronatests bald kostenpflichtig werden?

Der Zwischenstand ist eindeutig: 73 Prozent befürworten kostenpflichtige Test. Jeder hätte genug Zeit gehabt, sich impfen zu lassen. Nur 22 Prozent wollen weiter an kostenlosen Testmöglichkeiten festhalten. Fünf Prozent der Abstimmenden haben keine Tendenz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an unserer Umfrage. Bitte beachten Sie, dass das Zwischenergebnis nicht repräsentativ ist.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen