Verfrühte Debatte? : Kostenpflichtige Corona-Tests? Grüne in SH widersprechen Daniel Günther

Avatar_shz von 02. August 2021, 16:30 Uhr

shz+ Logo
Marret Bohn (Grüne) möchte vor einer Debatte um kostenpflichtige Tests erst die Entwicklungen der veränderten Situation rund um die Delta-Variante und den Schulstart abwarten.
Marret Bohn (Grüne) möchte vor einer Debatte um kostenpflichtige Tests erst die Entwicklungen der veränderten Situation rund um die Delta-Variante und den Schulstart abwarten.

Der Ministerpräsident hatte den Bund zuvor aufgefordert, Corona-Tests so schnell wie möglich kostenpflichtig zu machen. Kritik kommt auch aus der Jugendorganisation des Koalitionspartners.

Kiel | Im Tauziehen um die Kosten für Corona-Bürgertests stößt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) auf Widerspruch beim Koalitionspartner Grüne. „Wir Grünen halten diese Debatte für verfrüht“, sagte die Gesundheitsexpertin Marret Bohn am Montag. Weiterlesen: Umfrage des Tages: Sind Sie dafür, dass Coronatests bald kostenpflichtig we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen