Kiel : Corona sorgt für sauberere Luft

Avatar_shz von 12. Februar 2021, 16:33 Uhr

shz+ Logo
Selbst auf dem Theodor-Heuss-Ring ist die Stickstoffdioxidbelastung im vergangenen Jahr gesunken.
Selbst auf dem Theodor-Heuss-Ring ist die Stickstoffdioxidbelastung im vergangenen Jahr gesunken.

Der Grenzwert für Stickstoffdioxid von 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft ist im vergangenen Jahr überall eingehalten worden.

Kiel | Der Grenzwert für Stickstoffdioxid von 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft ist im vergangenen Jahr in Schleswig-Holstein überall eingehalten worden. Am problematischen Theodor-Heuss-Ring in der Landeshauptstadt sank der Jahresmittelwert 2020 um rund 30 Prozent auf 34 Mikrogramm. Das sei auf günstige Wetterbedingungen im Frühjahr und geringere Verkehrszah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen