Bildung in SH : Karin Prien verbietet das Gender-Sternchen an Schulen

Avatar_shz von 04. September 2021, 10:50 Uhr

shz+ Logo
Das Gendersternchen wird viel diskutiert.
Das Gendersternchen wird viel diskutiert.

An den Schulen im Land gilt die Schreibweise des Dudens. Ganz anders die Situation an Hochschulen und Unis.

Kiel | Wie umgehen mit Gendersternchen und Binnen-I? An den Schulen scheint der Kurs klar zu sein: In Schleswig-Holstein beruft sich Bildungsministerin Karin Prien (CDU) auf die Regeln des Rates für deutsche Rechtschreibung: „Gendersternchen, Binnen-I und Unterstrich sind in der Schule grundsätzlich nicht gestattet“. Auch das sächsische Kultusministerium ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen