Corona-Pandemie : Impfzentren in SH schließen: Impfen auf den letzten Drücker

Avatar_shz von 15. September 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Impfzentrum im Indoorspielplatz in Itzehoe: Leiterin Bianca Zunker hat noch jeden Menge Impfstoff vorrätig.
Impfzentrum im Indoorspielplatz in Itzehoe: Leiterin Bianca Zunker hat noch jeden Menge Impfstoff vorrätig.

In zehn Tagen schließen die Impfzentren. Warum Menschen sich jetzt noch dort impfen lassen wollen – ein Besuch in Itzehoe.

Itzehoe | „Ich habe Angst.“ Die 59-jährige Frau, die anonym bleiben möchte, sitzt mit ihrem gelben Impfausweis auf den Knien im Impfzentrum Itzehoe. Hinter ihr an der Wand sind noch die Malereien zu sehen, die davon zeugen, dass hier vor ein paar Jahren noch Kinder durch einen Indoorspielplatz getobt sind. Nun wartet die 59-Jährige dort auf ihre Erstimpfung. „W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen