Hinterlandanbindung : Fehmarnbelt: So natürlich will die Deutsche Bahn bauen

Avatar_shz von 15. Juni 2021, 21:42 Uhr

shz+ Logo
Tierische Suche: Inken Neugebohren sucht nach schützenswerten Arten entlang der Bahntrasse.
Tierische Suche: Inken Neugebohren sucht nach schützenswerten Arten entlang der Bahntrasse.

Die Deutsche Bahn schützt bei der Hinterlandanbindung der Fehmarnbeltquerung die Natur – auch weil es Geld spart.

Rellin | Bei Reuse vier landet Inken Neugebohren einen Treffer. „Yippie“, ruft die Biologin, die mit ihren Gummistiefeln in einem unscheinbaren Teich bei Rellin (Kreis Ostholstein) steht. Aus dem Netz fischt sie einen kleinen Teichmolch. Und als sie kurz darauf in Reuse sechs einen noch selteneren Kammmolch findet, ist die Freude bei der Biologin noch größer. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen