Expertenanhörung im Landtag : Mediziner warnen vor dritter Welle in SH

Avatar_shz von 19. Februar 2021, 11:33 Uhr

shz+ Logo
Das schleswig-holsteinische Parlament ist nach der Sitzung im November zum zweiten Mal zu einer ganztägigen Experten-Anhörung zur Corona-Pandemie im Landtag zusammengekommen.
Das schleswig-holsteinische Parlament ist nach der Sitzung im November zum zweiten Mal zu einer ganztägigen Experten-Anhörung zur Corona-Pandemie im Landtag zusammengekommen.

Bei einer Anhörung im Kieler Landtag forderten die Experten Kontaktbeschränkungen bis zum Herbst.

Kiel | Die Ansage ist deutlich. „Wir sollten die privaten Kontaktbeschränkungen bis in den Herbst aufrecht erhalten.“ Diesen Satz sagt die Leitende Amtsärztin des Gesundheitsamtes in Neumünster und Vorsitzende des Landesverbandes Schleswig-Holstein der Ärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst, Alexandra Barth am Freitag bei einer großen Anhörung von Experten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen