Lockdown in der Pandemie : Daniel Günther kritisiert das Tempo bei Corona-Hilfszahlungen

Avatar_shz von 14. Februar 2021, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, spricht im Plenarsaal des Landtags.
Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, spricht im Plenarsaal des Landtags.

Günther kritisierte außerdem die jüngsten Corona-Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK).

Kiel | Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat das Tempo der Auszahlung von Hilfen an die vom Corona-Lockdown betroffenen Unternehmen kritisiert. „Wenn es einen Anlass dafür gibt, dass die Akzeptanz der Corona-Politik gerade in der Wirtschaft so rapide sinkt, dann liegt es sicher vor allem daran, dass zugesagte Ausgleichsgelder nach wie vor ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen