Corona-Pandemie : Erste Ausgangssperre in Schleswig-Holstein

Avatar_shz von 17. Februar 2021, 19:30 Uhr

shz+ Logo
In Flensburg gilt wegen einer Häufung von mutierten Coronaviren ab Sonnabend eine Ausgangssperre.
In Flensburg gilt wegen einer Häufung von mutierten Coronaviren ab Sonnabend eine Ausgangssperre.

Flensburg: Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wird es in Schleswig-Holstein Ausgangssperren geben.

Kiel / Flensburg | Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wird es in Schleswig-Holstein Ausgangssperren geben. Von Sonnabend an dürfen die Bürger der Stadt Flensburg zwischen 21 und 5 Uhr ihre Häuser und Wohnungen nicht mehr verlassen. „Das gilt zunächst für eine Woche – mit der Option auf Verlängerung“, sagte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Ausnahmen gelten f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen