100 Jahre Schleswig-Referendum : „Wiedervereinigung“ mit Nordschleswig – Dänemark feiert endlich 1920

Avatar_shz von 28. April 2021, 22:06 Uhr

shz+ Logo
Mit dem Besuch von Königin Margrethe im September 2019 im Grenzland sollten die Feierlichkeiten zu 1920 beginnen. Die Monarchin tat gut daran, das deutsch-dänische Fahnenmeer in Flensburg und Umgebung bereits vor Ausbruch der Pandemie zu genießen.
Mit dem Besuch von Königin Margrethe im September 2019 im Grenzland sollten die Feierlichkeiten zu 1920 beginnen. Die Monarchin tat gut daran, das deutsch-dänische Fahnenmeer in Flensburg und Umgebung bereits vor Ausbruch der Pandemie zu genießen.

Corona-Lockerungen machen es möglich, dass der 100. Jahrestag des Referendums von 1920 gefeiert werden kann.

Kopenhagen/Düppel | Dank der Lockerung von Corona-Beschränkungen in Dänemark können die Jubiläumsfeiern zur Wiedereingliederung der Region Nordschleswig ins dänische Königreich ab Anfang Mai nachgeholt werden. Wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten, werden die Kulturveranstaltungen nach einer weiteren Lockerung der Maßnahmen ab dem 6. Mai bis Oktober wiederaufgen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen