Landtag in SH debattiert über Pandemie : Drei Säle – und fast eine Meinung

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 19:08 Uhr

shz+ Logo
Vertrat den Ministerpräsidenten: Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) auf dem Weg in den Landtag.
Vertrat den Ministerpräsidenten: Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) auf dem Weg in den Landtag.

Landtag in Kiel beschließt gegen das Votum der AfD- und Ex-AfD-Politiker die epidemische Notlage fürs Land. So kann die Regierung ab Mittwoch Discos und Clubs schließen.

Kiel | Das Ende gerät fast pathetisch. „Gemeinsam schaffen wir das. Gemeinsam schaffen wir den Weg aus Pandemie“, sagt Gesundheitsminister Heiner Garg. Der FDP-Politiker vertritt bei der Regierungserklärung Ministerpräsident Daniel Günther, der sich in Quarantäne befindet. Und wenn Garg am Ende mit seinen Worten ein bisschen an Ex-Kanzlerin Angela Merkel in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen