Corona-Krise in Deutschland : Daniel Günther sieht keine Not für Vorziehen der MPK

Avatar_shz von 26. November 2021, 12:53 Uhr

shz+ Logo
Der MPK-Termin in zwei Wochen kommt früh genug, sagt Daniel Günther.
Der MPK-Termin in zwei Wochen kommt früh genug, sagt Daniel Günther.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder dringt aufgrund einer dramatischen Infektionsentwicklung auf eine rasche Ministerpräsidentenkonferenz. Doch die Landesregierung sieht dafür keine Veranlassung.

Kiel, Berlin | Die Regierung von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) in Schleswig-Holstein sieht trotz neuer Höchststände bei den Corona-Neuinfektionen keine Notwendigkeit für ein Vorziehen der für den 9. Dezember geplanten Ministerpräsidentenkonferenz. Schleswig-Holstein beobachte die Lage sehr aufmerksam, sagte ein Sprecher am Freitag. Bund und Länder hätten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen