Bundestagswahl 2021 : SSW startet ins Abenteuer Berlin und erhält die Wahl-Zulassung

Avatar_shz von 08. Juli 2021, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Gut gelaunt vorm Bundestag (von links): SSW-Vizechefin Sybilla Nitsch, Parteichef Flemming Meyer, Spitzenkandidat Stefan Seidler und dessen Referent Mats Rosenbaum.
Gut gelaunt vorm Bundestag (von links): SSW-Vizechefin Sybilla Nitsch, Parteichef Flemming Meyer, Spitzenkandidat Stefan Seidler und dessen Referent Mats Rosenbaum.

Die dänische Minderheitenpartei stellt in der Hauptstadt ihr Wahlprogramm vor – und bekommt es mit der Polizei zu tun.

Berlin/Flensburg | Als sich gestern die dänische Minderheitenpartei SSW erstmals nach 60 Jahren wieder in die Bundespolitik wagt, macht sie gleich Bekanntschaft mit dem deutschen Ordnungsrecht. Gerade hat sich der vierköpfige Trupp um Parteichef Flemming Meyer und Spitzenkandidat Stefan Seidler mit Fähnchen für ein Foto vor das Bundestagsgebäude gestellt, in dem der Wah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen