Landtagswahl 2022 : 95 Prozent der SSW-Delegierten wollen Lars Harms an vorderster Front

Avatar_shz von 04. Dezember 2021, 14:00 Uhr

shz+ Logo
Fraktionschef Lars Harms steht an der Spitze des SSW im Landtagswahlkampf.
Fraktionschef Lars Harms steht an der Spitze des SSW im Landtagswahlkampf.

Der SSW setzt auf „Politprofi“ Lars Harms. Nach dem Einzug in den Bundestag will die Minderheitenpartei nun ihre drei Sitze im Landtag behaupten.

Schleswig | Der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) zieht mit seinem Fraktionschef Lars Harms an der Spitze in den Landtagswahlkampf. Ein Parteitag in Schleswig setzte den friesischen Politiker am Samstag mit 95,1 Prozent der Delegiertenstimmen auf Platz eins der Landesliste, wie die Partei mitteilte. „Lars ist ein Politprofi und eine Rampensau. Und genau das br...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen