Hohenlockstedt : Pkw brennt auf Parkplatz aus

<p>Um ein weiteres Fahrzeug zu schützen, entschied die Feuerwehr das brennende Fahrzeug auf die Beifahrerseite zu drehen. </p>

Um ein weiteres Fahrzeug zu schützen, entschied die Feuerwehr das brennende Fahrzeug auf die Beifahrerseite zu drehen.

Während der Löscharbeiten griffen die Flammen auf ein weiteres Auto über. Die Brandursache ist noch unklar.

shz.de von
07. Mai 2018, 19:55 Uhr

Hohenlockstedt | Gegen 17 Uhr meldeten am Montagabend die Kunden eines Verbrauchermarktes einen brennenden PKW auf dem Parkplatz. Bereits beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr lockstedter Lage und hungriger Wolf stand das Fahrzeug lichterloh in Flammen. Zur Löschhilfe wurde Schaum verwendet.

Um ein weiteres Fahrzeug zu schützen, entschied die Feuerwehr das brennende Fahrzeug auf die Beifahrerseite zu drehen. Die Hitze war allerdings so gewaltig, dass auch der nebenstehende rote Nissan Micra nicht verschont werden konnte. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Rund 25 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Der Verkaufsbetrieb des Verbrauchermarktes wurde dadurch nicht beeinträchtigt. Die Brandursache ist vorerst unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert