Gribbohm : Zehnjähriger bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall auf der Landesstraße 133: Ein zehnjähriger Junge wurde am Dienstagmorgen von einem Auto erfasst. Das Kind kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Avatar_shz von
07. Februar 2013, 11:49 Uhr

Gribbohm | Ein 56 Jahre alter Pkw-Fahrer aus dem Großraum Schenefeld war um 7.45 Uhr mit seinem Pkw auf der L133 aus Richtung Holstenniendorf kommend in Richtung Wacken unterwegs. Im Bereich der Dorfstraße trat plötzlich ein zehn Jahre alter Junge aus Gribbohm (Kreis Steinburg) hinter einem Wertstofftransporter hervor und auf die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste das Kind. Der Zehnjährige verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen