Gemeinschaftsaktion : Worum geht es?

Wir suchen den "Held des Nordens" 2011. Dabei geht es nicht um Prominente, sondern um ganz normale Menschen, die aber Außergewöhnliches geleistet haben.

Avatar_shz von
02. Dezember 2011, 08:32 Uhr

Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag, NDR Info, das NDR Fernsehen, Hamburger Abendblatt, Hannoversche Allgemeine und Ostsee Zeitung Rostock suchen in einer Gemeinschaftsaktion den "Held des Nordens 2011".

Dabei geht es bewusst nicht um Prominente, sondern um die Würdigung von "Helden des Alltags" - also von Männern und Frauen "wie Du und ich", die sich für eine gute Sache besonders engagiert, großen Mut und Einsatz gezeigt haben oder mit ihrer kreativen Idee neue Wege für einen guten Zweck gegangen sind.

Gemeinsam haben die Redaktionen der beteiligten Medien zahlreiche Vorschläge gesichtet und für Sie fünf norddeutsche Kandidaten ausgewählt, die wir Ihnen in den kommenden Tagen für die Wahl zum "Held des Nordens 2011" vorstellen wollen.

Das Mitmachen lohnt sich, denn es gibt für alle Aktionsteilnehmer attraktive Preise zu gewinnen. Hauptpreis ist eine 12-tägige Erlebnisreise nach Südafrika für 2 Personen - Vom Krügerpark bis zur Gartenroute.

Auf dieser Seite finden Sie im Laufe der Woche alle Kandidatenporträts. NDR Info sendet die Kandidatenporträts Montag bis Freitag jeweils um 7:35 und 9:35 Uhr, zu sehen gibt es die Kandidaten im NDR Fernsehen in der Sendung "Mein Nachmittag" jeweils ab 16:10 Uhr.
Die Abstimmung über den "Held des Nordens" startet am 10. Dezember. Alle weiteren Informationen zur Teilnahme finden Sie dann an dieser Stelle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen