Wyk auf Föhr : Windkraftanlage durch Feuer zerstört

In Wyk auf Föhr ist am Samstag eine Windkraftanlage in Brand geraten.  Foto: Sörensen
1 von 2
In Wyk auf Föhr ist am Samstag eine Windkraftanlage in Brand geraten. Foto: Sörensen

Eine Windkraftanlage in Wyk auf Föhr ist am Samstag durch einen Brand völlig zerstört worden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere 100.000 Euro.

shz.de von
09. Januar 2012, 03:24 Uhr

Föhr | Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wyk wurden gegen 13.30 Uhr über die Harrisleer Rettungsleitstelle alarmiert. Anwohner im Ortsteil Wyk hatten einen Brand der Windkraftanlage im Laglumsweg gemeldet. Nach Auskunft eines Sprechers der Einsatzleitstelle war bereits von Weitem eine starke Rauchentwicklung sichtbar.
Die Anlage brannte um die Mittagszeit komplett, aber kontrolliert ab. Der Totalschaden habe nicht verhindert werden können, so der Sprecher. Als Brandursache komme ein technischer Defekt infrage. Es habe sich um eine einzeln stehende Anlage gehandelt. Menschen wurden nicht verletzt, hieß es.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen