zur Navigation springen

Wassertemperaturen : Baden in SH: Das Wasser ist wärmer als die Luft

vom
Aus der Onlineredaktion

Zu kalt draußen? Gehen Sie doch Baden. Auf unserer interaktiven Karte erfahren Sie, wie warm Baden bei Ihnen sein kann.

shz.de von
erstellt am 19.07.2017 | 10:30 Uhr

Baden dürfte die nächsten Tage richtig angenehm sein: Denn das Wasser ist wärmer als die Luft. Nur der Pessimist würde an dieser Stelle erwähnen, dass das nichts mit einer Erwärmung der Gewässer zutun hat, sondern den herbstlichen Temperaturen und dem Tiefdruckgebiet zu verdanken ist.

Am Strand liegen und bräunen wird die nächsten Tage also nichts. Aber allen Schwimmern fällt der Gang ins Wasser leicht. In der Flensburger Förde können Badegäste sich bei muckeligen 19 Grad aufwärmen. Etwas kühler aber immer noch besser als an der frischen Luft geht es mit 17 Grad Celsius in Grömitz zu. Am mutigsten müssen die Nordsee-Fans in der Meldorfer Bucht sein. Dort haben sich sowohl Wasser, als auch Luft auf 15 Grad geeinigt, um sich gegenseitig keine Konkurrenz zu machen. 5 Windstärken in den Boen und unangenehmer Regen dürften aber auch hier Entscheidung für das Wasser erleichtern.

Auf unserer interaktiven Karte können Sie schauen, wie warm das Wasser bei Ihnen in der Nähe ist.

 

Diese Karte ist erreichbar unter dem Kurzlink www.shz.de/wasser

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen