zur Navigation springen

Viel geklickt auf shz.de : Wacken, Feuerteufel und Fahrradtouren: Die Top 10 im August

vom

Der Metal-Wahnsinn im Live-Ticker und eine Brandserie in Schleswig: Das sind nur zwei der Themen, die unsere Leser im August am meisten interessierten. Klicken Sie sich durch unsere Top 10 des vergangenen Monats.

shz.de von
erstellt am 01.Sep.2014 | 16:35 Uhr

10. Das größte Volksfest der Westküste: Hafentage-Impressionen

Mit ihren rund 80 Impressionen von den Husumer Hafentagen hat es erstmals eine Bildergalerie in unsere Klick-Top-10 geschafft. Fünf Tage lang wurde die Nordsee-Stadt im August zur bunten Partymeile – unsere Fotografen haben kurioses, kunstvolles und musikalisches für die Nachwelt festgehalten.

9. Terror im Kreis Pinneberg: : „Felix Steiner“ droht mit Mord und Missbrauch

Der Motorraum eines ausgebrannten Autos in Rellingen.
Der Motorraum eines ausgebrannten Autos in Rellingen. Foto: Vogel

Nach mehreren Autobränden in Rellingen (Kreis Pinneberg) bekennt sich der mutmaßliche Feuerteufel unter dem Pseudonym „Felix Steiner“ zu den Bränden. In der Kommentar-Sektion von shz.de und Facebook droht der Unbekannte noch weiter zu gehen – und versetzt damit nicht nur Rellingen in Angst.

8. Ferienwohnungen in SH droht die Schließung

Große Aufregung in Schleswig-Holsteins Wohngebieten: Der Nachbar vermietet sein Haus an störende Feriengäste – dagegen wollen die Kreise nun vorgehen. Nachdem im Mecklenburg-Vorpommern bereits viele Unterkünfte in Wohngebiete geschlossen werden mussten, soll dies nun auch in Schleswig-Holstein durchgesetzt werden.

7. Tim Linde: Wie ein privates Tauflied die Hitparaden stürmt

Besonderer Moment: Tim Linde (3.v.links) trägt sein Lied bei der Taufe seiner Tochter vor.
Besonderer Moment: Tim Linde (3.v.links) trägt sein Lied bei der Taufe seiner Tochter vor. Foto: hfr
 

„Volle Fahrt voraus! Du hast alles, was Du brauchst“ – Tim Lindes Hit „Wasser unterm Kiel“ findet bei unseren Lesern großen Anklang. Das Tauflied für seine Tochter schrieb der Hamburger selbst – und landete damit ganz zufällig nicht nur einen Hit in den i-Tunes-Charts, sondern auch in unserer Klick-Top-10.

6. Promi Big Brother 2014: Big Harry wollte es eigentlich nicht gucken

Vor 14 Jahren war Big Harry selbst im Container. Mittlerweile tourt er mit seiner Band „Big Harry’s Band“ durch die Republik.
Vor 14 Jahren war Big Harry selbst im Container. Mittlerweile tourt er mit seiner Band „Big Harry’s Band“ durch die Republik. Foto: Kahlen

Viele schauen es, niemand gibt es gerne zu: Im August gab es eine neue Staffel Promi Big Brother. Auch das schleswig-holsteinische Big Brother-Urgestein Harry Schmidt aus Rundhof – Zweitplatzierter der zweiten Big Brother-Staffel vor sage und schreibe 14 Jahren – kann sich dem Fernseh-Voyeurismus nicht ganz entziehen. Seine Meinung zu den freizügigen D-Promis interessiert auch unsere Leser.

5. Land- und Bundesstraßen in SH: Auch Familien müssen Fahrradtouren anmelden

Eine Familie auf Fahrradtour.
Eine Familie auf Fahrradtour. Foto: dpa

Eine neue Regelung sorgte im August für Aufregung und Verwirrung: Fahrradtouren auf Schleswig-Holsteins Landes-und Bundesstraßen sollen nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Zukunft auch für Familien kostenpflichtig angemeldet werden müssen. „Alles halb so wild“, hieß es dazu jedoch aus dem Verkehrsministerium. So soll die Notwendigkeit einer Anmeldepflicht im Einzelfall entschieden werden.

4. Sieben Brände in Schleswig: Frust als Motiv?

Im August trieben gleich mehrere Feuerteufel ihr Unwesen in Schleswig-Holstein. Besonders schlimm traf es am 13. August das Städtchen Schleswig – dort brannten an einem Tag sieben Wohnungen, Feuerwehrleute waren bis in die Nacht im Einsatz. Die Brandserie hielt auch unsere Leser in Atem. Der Täter konnte glücklicherweise noch in der Tatnacht gefasst werden.

3. Nach Badeunfall in Hörnum: Die Angst der Sylter Retter

Mit einem Hubschrauber des DRK wurde ein bewusstloser Mann nach Flensburg ausgeflogen.
Mit einem Hubschrauber des DRK wurde ein bewusstloser Mann nach Flensburg ausgeflogen. Foto: Feuerwehr Hörnum

Nach mehreren Badeunfällen in Nord-und Ostsee sind die Schleswig-Holsteiner sensibel geworden. Am 10. August wäre auch vor Hörnum beinahe ein Unglück geschehen: Zwei Schwimmer waren in Not geraten, die Surfer Karsten Kosskowski und Tina Koch konnten das Paar aus den Wellen retten. Doch was hätte alles passieren können? Die Retter bleiben nach dem Vorfall nachdenklich zurück.

2. Wacken-Ticker: Auf Wiedersehen, Wacken!

Wacken Open Air
Foto: dpa

Auf dem Wacken-Open-Air ließen unsere Live-Reporter sich und das technische Equipment für unsere Leser einstauben. Nackte Tatsachen, schräge Verkleidungen und jede Menge Metal. Im Live-Ticker wurden trotz W-Lan-Knappheit alle Details des Mega-Festivals in Bildern, Videos und Beiträgen für die Daheimgebliebenen festgehalten.

1. Jübek Open Air: 29-Jährige täuschte Vergewaltigung vor

Der  starke Wind bereitete dem Jübek Open Air vor knapp zwei  Wochen ein abruptes Ende.
Der starke Wind bereitete dem Jübek Open Air vor knapp zwei Wochen ein abruptes Ende. Foto: sh:z (2)

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am 10. August die Nachricht einer Vergewaltigung auf dem Jübek Open Air. Das Entsetzen war groß, die Täter sollten schnellstens gefasst werden. Am nächsten Tag stellte sich dann heraus: Die junge Frau hat die Vergewaltigung vorgetäuscht – Beziehungsprobleme seien der Grund gewesen. Fassungslosigkeit unter den Lesern – die Nachricht schafft es in unseren Klick-Charts auf Platz 1.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen