Neumünster : Vermisste 15-Jährige wieder da

Die vermisste Birgit Udinga ist wieder da. Von der 15-Jährigen aus Neumünster und ihrem Baby fehlte tagelang jede Spur.

Avatar_shz von
18. August 2012, 10:24 Uhr

Neumünster | Aufatmen in Neumünster: Die seit Sonnabend vermisste 15-Jährige Neumünsteranerin und ihr drei Monate altes Kind sind wieder da. Die Ausreißer wurden am Mittwochabend im Großraum Magdeburg wohlbehalten angetroffen, teilte die Polizei mit. Die Polizei hatte bundesweit nach Birgit Udinga und dem kleinen Leon gesucht. Warum die Jugendliche weggelaufen war, wurde nicht mitgeteilt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen