zur Navigation springen

Wochenendtipps : Veranstaltungen in Schleswig-Holstein: Flohmärkte, Poetry Slam und Laufen

vom

Sie haben am Wochenende noch nichts vor? Ob gemütlich oder sportlich: shz.de weiß, was in Schleswig-Holstein los ist.

shz.de von
erstellt am 21.Jan.2016 | 17:07 Uhr

Kiel | Dieses Wochenende wird es gemütlich in Schleswig-Holstein. Denn wer das winterliche Wetter lieber drinnen genießt, kann zum Beispiel zu einem Poetry Slam gehen oder einen der überdachten Flohmärkte besuchen. Aber es wird nicht nur gemütlich: Für die hartgesotteten Sportler findet auch ein Lauf an der winterliche Luft statt. shz.de mit einer Veranstaltungsauswahl für das Wochenende quer durchs Land.

Hallenflohmarkt in Husum

<p> </p>

 

Foto: awr
 

Unabhängig von Wind und Wetter findet in Husum am Sonntag ein Hallenflohmarkt statt. In der Messehalle können Besucher von 8 bis 16 Uhr durch die einzelnen Gänge schlendern. Von Alt bis Neu wird auf dem größten Hallenflohmarkt Norddeutschlands alles angeboten.

Tipp: Frühes Erscheinen lohnt sich: Flohmarktkenner greifen sich gerne bereits in der Frühe die besten Schätze ab.

Adresse: Messe Husum & Congress, Am Messeplatz 12-18 in Husum

Poetry Slam in Bönningstedt

Im Partyspeicher in Bönningstedt im Kreis Pinneberg präsentieren am Freitag um 20 Uhr unterschiedliche Künstler ihre selbstgeschriebenen Texte. Beim sogenannten „Dichterwettstreit“ treten die Slammer gegeneinander an und werden jeweils vom Publikum bewertet. Präsentiert wird der Poetry Slam von dem Künstler Björn Högsdal, der bereits vielfach ausgezeichnet wurde. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Tipp:  Spätestens seit Mona Harry und ihrem Text über den schönen Norden ist die Poetry-Slam-Szene auch in Schleswig-Holstein angekommen. Um sich einen guten Platz zu sichern, ist frühes Erscheinen daher Pflicht.

Adresse: Partyspeicher Grammy, Kieler Straße 128 in Bönningstedt

9. Eutiner Stricknacht

<p> </p>

 

Foto: Patrick Pleul, dpa
 

Am Freitagabend ab 19 Uhr findet in der Eutiner Kreisbibliothek ein kostenloser Strickabend statt. Passend zum kalten Winterwetter treffen sich hier Strickbegeisterte, um in geselliger Runde kreativ an ihren einzelnen Projekten zu arbeiten.

Tipp: Auch für Strickanfänger eignet sich diese Veranstaltung: Es ist die beste Gelegenheit, Tipps und Tricks von „alten Hasen“ einzuholen.

Adresse: Kreisbibliothek Eutin, Schlossplatz 2 in Eutin

11. Lübecker Literaturtreffen

<p> </p>

 

Foto: Peter Endig, dpa

Bereits zum elften Mal findet ein Autorentreffen der deutschsprachigen Gegenwartsautoren in Lübeck statt. Das Literaturtreffen wurde 2005 von Günter Grass initiiert und findet seitdem jährlich statt. Am Samstagabend können Besucher von 19 bis 22 Uhr an Lesungen von verschiedenen Autoren teilnehmen. Unter anderem sind folgende Autoren anwesend: Nora Bossong, Lena Gorelik, Karen Köhler, Benjamin Lebert, Dagmar Leupold, Eva Menasse und Christiane Neudecker. Die Karten kosten 15 Euro und sind an der Theaterkasse oder unter Telefonnummer 0451 - 399 600 erhältlich.

Tipp: Ihr Lieblingsautor ist dabei? Nehmen Sie ein Werk mit und ergattern mit Glück eine persönliche Signatur.

Adresse: Theater Lübeck, Beckergrube 52 in Lübeck

Flohmarkt im Karstadt-Parkhaus Kiel

<p> </p>

 

Foto: Tim Brakemeier, dpa/lbn
 

Auch in der Landeshauptstadt findet am Wochenende ein großer Flohmarkt statt. In dem Karstadt Parkhaus direkt in der Innenstadt können große und kleine Besucher nach ihrem persönlichen Schnäppchen Ausschau halten. Am Sonntag von 8 Uhr bis 15 Uhr hat der überdachte Flohmarkt geöffnet.

Adresse: Parkhaus, Hopfenstraße 69 in Kiel

Tipp: Sie wollen selbst spontan zum Flohmarktverkäufer werden? An dem Markt kann jeder auch ohne eine Anmeldung teilnehmen. Hierbei wird allerdings keine Platzgarantie gewährleistet.

Winterlauf des Ratzeburger Ruderclubs

<p> </p>

 

Foto: Peter Steffen, dpa
 

Auch sportlich geht es am Wochenende in Schleswig-Holstein zur Sache. Bereits zum 43. Mal findet der Winterlauf des Ratzeburger Ruderclubs statt. Rund um die Regattastrecke können Sportler unterschiedliche Läufe absolvieren: Der Kinderlauf über drei Kilometer startet um 10.30 Uhr. Um 11.30 geht es für die Läufer sieben Kilometer um den Küchensee. Der Start ist am Lüneburger Damm zwischen dem Hotel Seehof und der Schwanenteichbrücke.

Tipp: Wer keine Läuferambitionen hat, ist als Zuschauer eingeladen. Für Essen und Trinken wird vor Ort gesorgt.

Adresse: Dr.-Alfred-Block-Allee und Kurpark, Dr.-Alfred-Block-Allee 5 in Ratzeburg

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen