zur Navigation springen

Sommerferien in SH : Urlaubs-Selfie: Wir sammeln die schönsten „Moins“ aus aller Welt

vom
Aus der Onlineredaktion

Wo verbringen Sie ihren Urlaub? Nehmen Sie ein kleines Stück Heimat mit und senden Sie uns Ihr persönliches „Moin-Selfie“.

shz.de von
erstellt am 04.Aug.2015 | 12:05 Uhr

Schnarup-Thumby | Wo verbringen die Schleswig-Holsteiner ihren Urlaub? Mit einer großen shz.de-Aktion wollen wir Bilder aus aller Welt sammeln.

shz.de schickt aus Schnarup-Thumby im Herzen Mittelangelns ein sommerliches „Moin“ aus der Heimat in die Welt. Schicken Sie uns Ihr Urlaubs-Selfie mit einem „Moin“ (am besten auf einem Zettel geschrieben wie auf unserem Foto) über Instagram unter dem Hashtag #moinshz, auf Facebook als private Nachricht oder per Mail an onlineredaktion@shz.de – ob aus dem Norden oder aus ferneren Regionen. Gemeinsam tragen wir Schleswig-Holstein in alle Welt. Die Fotos veröffentlichen wir dann in einer Bilderstrecke auf shz.de

Das trauen sich nicht viele in dem Alter: Fynn schon. Er ist mit seinem Moin-Zettel auf den Kjerag-Bolten in Norwegen gestiegen, um uns einen Gruß zu hinterlassen. Respekt! Foto: Weyrich
Das trauen sich nicht viele in dem Alter: Fynn schon. Er ist mit seinem Moin-Zettel auf den Kjerag-Bolten in Norwegen gestiegen, um uns einen Gruß zu hinterlassen. Respekt! Foto: Weyrich
 
Eine schönes „Moin“ aus Irland von den Cliffs of Moher senden uns Gotelind und Marco Bütter aus Nordstrand. Für das Foto hat Marco extra sein SG-Shirt angezogen. Foto: Marco Büttner
Eine schönes „Moin“ aus Irland von den Cliffs of Moher senden uns Gotelind und Marco Bütter aus Nordstrand. Für das Foto hat Marco extra sein SG-Shirt angezogen. Foto: Marco Büttner
Unsere Leserin Sabrina Lorenz aus Flensburg sendet uns einen Moin-Gruß vom Gardasee in Italien. Foto: Lorenz
Unsere Leserin Sabrina Lorenz aus Flensburg sendet uns einen Moin-Gruß vom Gardasee in Italien. Foto: Lorenz
 

Noch ein paar Fakten zum vergangenen Schuljahr:

Nach Angaben des Bildungsministeriums lernten im zu Ende gehenden Schuljahr 289.072 Mädchen und Jungen an allgemeinbildenden sowie 91.341 an Berufsschulen im Norden.

Endgültig Lebewohl sagen der Schule 9940 Abiturienten. 111 von ihnen erreichten sogar die Bestnote 1,0. Mit 2,48 blieb die landesweite Durchschnittsnote auf dem Niveau der vergangenen Jahre.

Wie immer gilt: Bei Zeugnis-Kummer hilft auch in diesem Jahr wieder das Sorgentelefon des Kinderschutzbundes weiter. Eltern können sich unter 0800-1110550 Rat holen, Schüler nachmittags unter der kostenfreien Nummer 0800-1110333.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen