Hamburg-Rahlstedt : Überfall in Spielhalle - Täter erbeuten 120 Euro

Zwei Räuber haben am Montagmorgen eine Spielhalle in Hamburg-Rahlstedt überfallen. Die Männer waren mit Sturmhauben maskiert, wie die Polizei in Hamburg am Montag mitteilte.

Avatar_shz von
09. Januar 2013, 12:44 Uhr

Hamburg | Während ein Täter am Eingang Wache stand, bedrohte der andere eine Angestellte der Spielhalle mit einem Messer. Die Mitarbeiterin öffnete daraufhin die Kasse - die Diebe flüchteten mit deren Inhalt, laut Polizeiangaben 120 Euro. Die Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen