Schönberger Museumsbahn : Tonnenschwere Eisenbahn-Fahrgestelle gestohlen

Metalldiebe haben zwei tonnenschwere Fahrgestelle der Schönberger Museumsbahn (Kreis Plön) gestohlen.

Avatar_shz von
18. April 2013, 10:17 Uhr

Schönberg | Innerhalb von 14 Tagen seien die beiden je vier Tonnen schweren zweiachsigen Gestelle verschwunden, teilte die Polizei am Montag mit. Der genaue Zeitpunkt der Diebstähle sei unklar. Die Gestelle waren auf einem Abstellgleis am Bahnhof in Stakendorf auf der Strecke zwischen Schönberg und Schönberger Strand fest montiert. Für den Abtransport seien ein Ladekran und ein Lastwagen notwendig gewesen. Die Polizei vermutet, dass die Diebe ihre Beute im Wert von rund 2000 Euro als Altmetall verkaufen wollen. Hinweise nimmt die Polizei in Schönberg unter Tel. 04344/29150 entgegen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen