Vom TV auf die Bühne : "Toggo-Tour" mit Fernsehstars

'beFour': Die Band will ihren Schleswiger Fans kräftig einheizen. Foto: ddp
"beFour": Die Band will ihren Schleswiger Fans kräftig einheizen. Foto: ddp

"beFour" machen Station in Schleswig. Die vierköpfige Teenie-Band tritt am Pfingstwochenende für die "Toggo-Tour" bei der Gartenschau auf.

Avatar_shz von
08. Mai 2008, 07:32 Uhr

Die "Toggo-Tour" des Fernsehsenders Super RTL macht am 10. und 11. Mai in Schleswig Station. Das Fernsehteam kommt auf Einladung der Landesgartenschau in die Stadt und baut seine Bühne im neuen Stadtteil auf der Freiheit auf. Bis September tourt das TV-Team bundesweit durch zehn Städte und bietet auf über 2000 Quadratmetern Spiele, Spaß und Stars zum Anfassen.
Der "Toggo-Tour-Truck" rollt quer durch die Republik, um das, was die Kinder aus dem Fernsehen kennen, aus nächster Nähe erlebbar zu machen. An jedem Tourtag wird eine Reise ins Disneyland Paris verlost. In Schleswig bieten die Super- RTL-Moderatoren Nina Moghaddam, Paddy und Florian Ambrosius ein buntes Programm mit Elementen ihrer TV-Shows. Dazu gibt es Live-Musik von bekannten Acts wie "beFour" und Christian Petru, bekannt aus dem "Star-Tagebuch" von Super RTL.
Werkeln mit "Bob, dem Baumeister"
Für ältere Kinder werden Spaß und Spiel rund um die Serien "Drachenjäger", "Disneys Kim Possible" und "LazyTown – Los geht’s" geboten - hier präsentiert unter anderem ein Double von Serienheld "Sportacus" ein aktionsreiches Showprogramm für seine Fans. Währenddessen können sich die Vorschulkinder den beliebtesten Bauarbeiter der Welt zum Vorbild nehmen und gemeinsam mit "Bob, dem Baumeister" werkeln.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen