Medizinische Versorgung auf Halligen : Telemedizin: Hilfe beim Herzinfarkt auf Hooge

Margret Kiosz von 24. März 2018, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Solche medizinischen Diagnose-Computer (im Vordergrund) befinden sich auf Offshore-Windparks in der Deutschen Bucht – medizinische Unterstützung kann dann online aus dem Krankenhaus erfolgen.
Solche medizinischen Diagnose-Computer (im Vordergrund) befinden sich auf Offshore-Windparks in der Deutschen Bucht – medizinische Unterstützung kann dann online aus dem Krankenhaus erfolgen.

Bei Seeleuten und Arbeitern in Offshore-Windparks ist Telemedizin längst erprobt – nun sind die Halligen dran.

Hooge | Telemedizin – das ist ein alter Hut. Beratung über Funk und Telefon sind viel älter als uns die hippen Digital Natives und die Politiker weismachen wollen. Die medizinische funkärztliche Beratung von Seeleuten zum Beispiel wird durch das Krankenhaus Cuxhaven (Medico Cuxhaven) bereits seit dem Jahr 1931 durchgeführt. Weltweit gesehen ist dies eine der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen