Nach Fund einer Babyleiche in Glinde : Suche nach Leanders Mutter: Etwa 100 Frauen haben DNA-Proben abgegeben

shz+ Logo
Die Ermittlungen hatten nicht zu einer Klärung der Indentität des Frühchens geführt.
Die Ermittlungen hatten nicht zu einer Klärung der Indentität des Frühchens geführt.

Die Ermittler suchen nach der Mutter des kleinen Leander, der tot hinter einem Schulsportplatz gefunden wurde.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. Februar 2020, 17:26 Uhr

Glinde | Fast ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Glinde (Kreis Stormarn) hat am Freitag eine DNA-Reihenuntersuchung begonnen, mit der die Ermittler die Identität des Kindes klären wollen. Die Polizei sprac...

eGndli | Ftas eni ahrJ nhac med dnuF eiren eBlbcyheai in ndilGe re(isK tnraSr)om aht am iaFgret enei nDRterhNcune-niuheAusg gene,nobn itm edr edi ilttErrem eid etnitIädt eds siendK nekräl now.ell eDi eliiPzo pchars onv renei unegt oRasnz.ne iserBte in der rtense eSdutn anhc enigBn edr Akinto thänet tfsa 001 ehmlinTennreein eine fieiwilegrl Selbcephipero beenbgga,e gtaes nei ezpreilorsch.Pei

esgatIsmn eanrw wtea 053 renuFa nud Mädhecn chzesiwn 31 dun 84 aerJhn nrbecgseiahne oerwd,n edi ni dre äNhe sde sdtueFrno o.hnnew ieD enihnegRuuntsurehc llos am bnndSenoa ba 10 Urh gtreozstfet .wenedr

Wlner:teseie oliPzei tufr 350 Fenaur usa afrthshcaacNb umz Getstne

mA .22 Mräz 9012 tnaeth echSlür dse lnderiG manyiussmG in emeni kacWdtsül hirnet dem chelendguSäl die eeLihc ieesn enebNuonereg dfnneeu.g utLa hidieciezGmrstn wra rde eniekl egnJu wtea izew oentMa uz hfür fau ide telW mgon.eemk Erritmlet httnae him edn nemNa ednerLa engege.b ieD hSecu chan red rtMetu esd nneJgu rlevfie blnigas fls.roeogl

 

:eeWerstlnei L-hsneiSggäceiul ni d:Genil Es raw ein Jueng udn eine rüetrbFguh

ieD lirtremtE nhfoef tj,etz urchd edn NeTDs-tA sewHniei fau edi nurefktH eds nlkeein nngeJu uz a.ntlrhee Am nMtgoa wonell Pileioz und ftantawhSlacaasstt nei ssreet iFtza theeinlvcffne.ör egriensbEs dse etTss edrüwn rabe ivtleurmhc esrt in ried sib evir conWeh gionverle, setga dre rplzehPcroiesei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen