Förster vs. Jäger : Streit um Wild, Wald und Begehungsrecht in SH: Rantzau und Heins im Video-Talk

Kay Müller von 07. April 2021, 20:19 Uhr

shz+ Logo
Diskussion über Wild und Wald unter freiem Himmel auf Gut Pronstorf im Kreis Segeberg: Hans-Caspar Graf zu Rantzau (l.) mit Wolfgang Heins (r.) und Moderator Kay Müller.

Diskussion über Wild und Wald unter freiem Himmel auf Gut Pronstorf im Kreis Segeberg: Hans-Caspar Graf zu Rantzau (l.) mit Wolfgang Heins (r.) und Moderator Kay Müller.

Jäger Wolfgang Heins debattiert mit Waldbesitzer Hans-Caspar Graf zu Rantzau über Naturschutz.

Kiel | Hans-Caspar Graf zu Rantzau und Wolfgang Heins streiten darüber, wie sie Wald und Wild in Einklang bringen können – und werden sich bald einig, dass sie dafür die Menschen mitnehmen und sie gleichzeitig begrenzen müssen. Sie empfinden sich beide als Naturschützer. Das sehen aber viele Menschen anders, die Ihnen, Graf Rantzau, vorwerfen, dass Sie Bäume...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen