Baltic Horse Show : Sloothak gewinnt Prüfung für Nachwuchspferde

Baltic Horse Show 2005: Franke Sloothaak gewinnt mit Aquino den Preis der Bank-Companie Nord. Foto: Karl-Heinz Frieler
Baltic Horse Show 2005: Franke Sloothaak gewinnt mit Aquino den Preis der Bank-Companie Nord. Foto: Karl-Heinz Frieler

Der 49-jährige Franke Sloothak hat die Prüfung für Nachwuchspferde gewonnen. Der Ex-Weltmeister ist auch Mitorganisator des Turniers in der Kieler Ostseehalle.

Avatar_shz von
08. Dezember 2007, 06:27 Uhr

Sloothak siegte am Freitag im internationalen S-Springen für 7- und 8-jährige Nachwuchspferde mit seiner Hannoveraner Schimmelstute Lou in fehlerfreien 50,48 Sekunden.
Die beiden Holsteiner Nachwuchsreiter Nisse Lüneburg (Hetlingen) mit Lordica (51,56) und Hilmar Meyer (Morsum) mit Carlucci (53,17) hatten genauso wenig eine Chance wie der junge Brite Richard Robinson mit Carlucci (53,90) und Gabriella Sallick (Israel) mit Centurio (55,10), die im niedersächsischen Thedinghausen lebt und trainiert.
"Wenn ich weiterhin gute Pferde habe, kann ich mir gut vorstellen, noch fünf oder sechs Jahre zu reiten", erklärte der dreimalige Weltmeister Franke Sloothaak nach seinem Sieg lachend, "aber ich glaube nicht, dass ich wie Hugo Simon noch mit 65 Jahren aktiv sein werde. Daraus wird wirklich nichts." Noch bis zum Sonntag wird das Traditionsturnier in der Kieler Ostseehalle ausgetragen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen