zur Navigation springen

Traumschiff : „Silver Whisper“ fährt durch den Nord-Ostsee-Kanal

vom
Aus der Onlineredaktion

Ein Kreuzfahrer nach dem anderen besucht SH. Die „Silver Whisper“ ist auf dem Weg nach Schweden.

Kiel | Und noch ein Traumschiff im Kanal! Nach der MS World am Mittwoch durchquerte am Mittwoch das unter der Flagge der Bahamas fahrende Kreuzfahrtschiff „Silver Whisper“ (Heimathafen Nassau) den Nord-Ostsee-Kanal auf der Fahrt von Bremerhaven nach Helsingborg (Schweden).

Das 186 Meter lange und knapp 25 Meter breite Kreuzfahrtschiff der amerikanischen Reederei Silversea Cruises (Sitz in Fort Lauderdale, USA) wurde in der italienischen Bauwerft Cantieri Navali Visentini in Donada im Jahr 2001 gebaut.

Die Besatzung ist fast gleich so groß wie die Passagieranzahl. Um das Wohl von 388 Passagieren kümmern sich 302 Besatzungsangehörige.

Die „Silver Whisper“ erreicht eine maximale Reisegeschwindigkeit von bis zu 21 Knoten (39 km/h), besitzt 10 Decks, von denen sieben durch die Passagiere genutzt werden können. Ein Theater, ein Swimmingpool und zwei Restaurants stehen nach Medienangaben den Passagieren zur Verfügung.

Die „Silver Whisper“ besitzt ein Schwesterschiff „Silver Shadow“, das bereits im Jahr 2000 von der gleichen Werft gebaut wurde.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Jun.2016 | 20:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen