Lübeck : Schlägerei auf Supermarktparkplatz endet im Krankenhaus

Bei einer Schlägerei auf einem Supermarktparkplatz in Lübeck ist ein Mann verletzt worden. An der Auseinandersetzung waren drei Männer beteiligt.

Avatar_shz von
06. April 2013, 09:40 Uhr

Lübeck | Der 38-Jährige sei mit einer offenen Fraktur der rechten Hand und Verdacht auf einen Kieferbruch in die Uniklinik gebracht worden, berichtete die Polizei am Donnerstag.

An der Auseinandersetzung waren drei Männer beteiligt. Zu den Hintergründen und dem Verlauf der Schlägerei hatte die Polizei noch keine Erkenntnisse. Fest steht nur, dass zwei der drei Männer alkoholisiert waren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen