Timmendorfer Strand : Scheune geht in Flammen auf - 100.000 Euro Schaden

Der Brand einer leerstehenden Scheune in Timmendorfer Strand (Ostholstein) hat einen Schaden in Höhe von 100.000 Euro verursacht. Personen wurden nicht verletzt.

Avatar_shz von
19. Oktober 2012, 11:45 Uhr

Timmendorfer Strand | Die Retter dämmten das Feuer auf dem Gelände eines Bauernhofs rasch ein, sagte ein Polizeisprecher. In dem allein stehenden Gebäude war eine größere Menge Stroh und Heu gelagert. Weshalb die Scheune Feuer fing, war den Ermittlern zunächst nicht bekannt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen