Bad Oldesloe : Reitsporthalle ausgebrannt - 100.000 Euro Schaden

Bei einem Brand in Bad Oldesloe ist am Montagabend ein Anbau eines Pferdestalls komplett zerstört worden. Alle 15 Pferde konnten gerettet werden.

Avatar_shz von
19. Februar 2012, 05:57 Uhr

Bad Oldesloe | Den Schaden des Brandes in Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) schätzte die Polizei auf rund 100.000 Euro. Alle 15 Pferde aus den anliegenden Ställen konnten gerettet werden. Menschen wurden nicht verletzt. Das Feuer griff auch auf das Dach der angrenzenden Reithalle über, wie die Polizei Ratzeburg weiter mitteilte. Rund 30 Feuerwehrleute waren die ganze Nacht im Einsatz. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Die Ermittler schließen einen technischen Defekt nicht aus.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen