Lübeck : Radfahrer von Sattelzug erfasst - tot

Bei einem Unfall mit einem Lkw ist ein 79 Jahre alter Radfahrer in Lübeck ums Leben gekommen. Der Mann wurde an einer Kreuzung vom 40-Tonner erfasst.

Avatar_shz von
04. Januar 2013, 04:43 Uhr

Lübeck | Tödlicher Verkehrsunfall in Lübeck: Ein Radfahrer kollidierte am Donnerstag mit einem Lkw und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Gegen 13.40 Uhr fuhr ein 38-jähriger Bad Schwartauer mit seinem 40-Tonnen-Sattelzug in der Einsiedelstraße in Richtung Nordlandkai. Als der Lkw-Fahrer geradeaus über eine Kreuzung fahren wollte, fuhr nach ersten Erkenntnissen von rechts der Radfahrer auf die Fahrbahn. Der 79 Jahre alte Mann wurde vom Lkw erfasst. Er wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen