Geburten : Mehr Nachwuchs in Schleswig-Holstein

Kindersegen in Schleswig-Holstein. Foto: dpa
Kindersegen in Schleswig-Holstein. Foto: dpa

In Schleswig-Holstein kamen im ersten Halbjahr 2012 mehr Kinder zur Welt als im Vorjahreszeitraum. Die Bevölkerungszahl des Landes bleibt stabil.

Avatar_shz von
13. Januar 2013, 02:12 Uhr

Kiel | Die Zahl der Geburten ist im nördlichsten Bundesland im ersten Halbjahr 2012 leicht angestiegen. Insgesamt erblickten 10.860 Babys das Licht der Welt, wie das Statistikamt Nord am Freitag in Kiel mitteilte. Das waren 496 mehr als im Vorjahreszeitraum. Zugleich starben im ersten Halbjahr 15.331 Schleswig-Holsteiner. Die Bevölkerungszahl des Landes verringerte sich wegen der Zuzüge aus anderen Regionen und Ländern jedoch nicht. Insgesamt lebten Ende des Halbjahres 2,839 Millionen im Land zwischen den Meeren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker