Dörphof : Mann überschlägt sich mit Auto und landet in Garten

Kurioser Unfall: Ein Autofahrer hat sich am Sonntag in Dörphof mit seinem Wagen überschlagen und ist direkt im Garten eines Anwohners gelandet.

Avatar_shz von
17. Juli 2011, 03:51 Uhr

Bei dem Unfall im Kreis Rendsburg-Eckernförde war der angetrunkene 51-Jährige zunächst von der Straße abgekommen und gegen einen Stromkasten geprallt, bevor er auf dem Grundstück gelandet war, wie die Polizei in Neumünster mitteilte. Der Mann habe großes Glück gehabt und sei unverletzt aus dem schwerbeschädigten Auto gestiegen. Der überraschte Anwohner habe die Polizei alarmiert, die den Führerschein des Mannes beschlagnahmte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille.
(dpa, shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen