Hamburg : Lastwagen brennt auf Autobahn

Der Lkw, beladen mit Blumen und Obst, brannte in voller Ausdehnung. Foto: rtn
Der Lkw, beladen mit Blumen und Obst, brannte in voller Ausdehnung. Foto: rtn

Ein mit Blumen und Gemüse beladener Lastwagen ist in der Nacht zum Dienstag auf der Autobahn 1 bei Hamburg in Flammen aufgegangen. Der Fahrer des Lkws blieb unverletzt.

Avatar_shz von
27. November 2007, 05:58 Uhr

Der Lastwagen war in Richtung Lübeck unterwegs, als der Fahrer zwischen der Abfahrt Öjendorf und dem Autobahnkreuz Hamburg-Ost dichten Qualm bemerkte, teilte die Polizei mit. Binnen Minuten hätten Führerhaus und Laderaum gebrannt. Der Mann blieb unverletzt. Für die Löscharbeiten musste die Autobahn in Richtung Norden bis zum frühen Morgen gesperrt werden. Die Feuerwehr pumpte nach eigenen Angaben 800 Liter Diesel aus dem Lkw nach der Bekämpfung des Brandes ab.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen