Eisdielen, Gaststätten und Bäckereien : Landeslabor beanstandet fast jede zweite Schlagsahneprobe in SH

fju_maj_0203 von 26. November 2018, 19:49 Uhr

shz+ Logo
Da vergeht einem der Appetit: Die Beanstandungsquote bei Schlagsahneproben hat binnen Jahresfrist um zwölf auf 48 Prozent zugenommen.

Da vergeht einem der Appetit: Die Beanstandungsquote bei Schlagsahneproben hat binnen Jahresfrist um zwölf auf 48 Prozent zugenommen.

Ein falscher Reinigungsansatz bei Automaten sorgt für problematische Bakterien in der Schlagsahne.

Kiel/Neumünster | Auf die Sahne obendrauf zu verzichten – das kann im Zweifel nicht nur mit Blick auf weniger Fett und Kalorien die bessere Wahl sein. Lebensmittelkontrolleure stoßen in Schleswig-Holstein bei Schlagsahneproben in Eisdielen, Gaststätten und Bäckereien in fast der Hälfte der Fälle auf Mängel. Die Beanstandungsquote hat binnen Jahresfrist um zwölf auf 48 P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen