A7 : Kilometerlange Staus an Rader Hochbrücke

Geduld brauchen die Autofahrer auf der Rader Hochbrücke. Foto: Friederichs
Geduld brauchen die Autofahrer auf der Rader Hochbrücke. Foto: Friederichs

Stillstand auf der Rader Hochbrücke: Rund um das marode Bauwerk stehen am Samstag Touristen und Schleswig-Holsteiner auf der A7 im Stau - auf einer Strecke von 15 Kilometern.

shz.de von
10. August 2013, 06:44 Uhr

Rendsburg | Viele Urlauber und Schleswig-Holsteiner haben am Samstag rund um die Rader Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg wieder Geduld mitbringen müssen. In Richtung Norden staute sich am Vormittag der Verkehr auf der A7 nach Polizeiangaben auf eine Länge von 15 Kilometern. In Richtung Süden ging es für die Autofahrer auf zehn Kilometern nur im Schritttempo voran.
Die Brücke an der A7 ist für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Autos können in beide Richtungen nur eine Spur nutzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen