Lichtverschmutzung : Kaum noch Sterne am Himmel über SH: Wo sind sie geblieben?

Margret Kiosz von 05. Februar 2020, 21:04 Uhr

In Schleswig-Holstein wird es nachts nicht mehr richtig dunkel. Das hat Folgen für Mensch und Natur.

Kiel | In Schleswig-Holstein wird es nachts nicht mehr richtig dunkel. Die Sterngucker klagen: Es gibt kaum noch Orte an denen die Himmelskörper ohne Beeinträchtigung der Lichtverschmutzung zu sehen sind. Künstliches Licht macht nicht nur den Astronomen das Leben schwer. Auch der Natur setzt der von Menschen gemachte nächtliche Beleuchtungswahn zu. Insekten v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen